Sustainability Balanced & Fixed Income

Anzahl Asset Manager
> 210   (über 570 institutionelle Publikumsfonds)

Anlageschwerpunkt
Anleihen- und Mischfonds mit Nachhaltigkeitsfokus

Universen
- Sustainability Balanced Europe
- Sustainability Balanced Global
- Sustainability Bonds Europe
- Sustainability Bonds Global
- Sustainability Bonds Global Hedged
- Sustainability Bonds Emerging Markets
- Microfinance

Währungen
Es wird stets die institutionelle Anteilsklasse in Basiswährung analysiert. Für jedes Universum ist eine Referenzwährung definiert, in der die Performance verglichen wird. Die Performance von Fonds mit einer anderen Basiswährung wird in die Referenzwährung umgerechnet, sofern Fremdwährungsrisiken auf Portfolioebene opportunistisch offen gelassen oder nicht abgesichert werden.

Referenzwährungen: Bonds (Euro), Bonds Hedged (Basiswährung), Balanced Europe (Euro), Balanced Global (Basiswährung), Microfinance (Basiswährung).

Zuordnungskriterien    
Diese Asset Manager bilden Portfolios unter der Berücksichtigung nachhaltiger Aspekte, etwa anhand der ESG-Kriterien für Environmental, Social und Governance. Vor dem Hintergrund der sehr subjektiven Definition von Nachhaltigkeit werden keine Mindestanforderungen zum Umfang der Berücksichtigung von ESG-Kriterien festgelegt. Allerdings muss der Nachhaltigkeitsaspekt eine ausdrückliche Rolle in der Titelselektion spielen, um diesem Absolut|ranking zugeordnet zu werden.

Sustainability Bonds/Bonds Hedged/Bonds Emerging Markets: Anleihen und festverzinsliche Wertpapiere. Nachhaltige Anleihen können Titel sein, deren Emittent als nachhaltig einzustufen ist oder deren Erlös an nachhaltige Projekte gebunden ist. Bspw. Green Bonds oder Climate Bonds. Fonds, die ohne Fremdwährungsrisiken investieren oder diese absichern, werden dem Universum Bonds Hedged zugeordnet. Alle Produkte sind zusätzlich in ihrem traditionellen Vergleichsuniversum gelistet.

Sustainability Balanced: Mischfonds aus mehreren Asset-Klassen mit nachhaltigem Filter in der Titelselektion. Zuteilung nach regionaler Ausrichtung in Europe oder Global. Die Produkte sind zusätzlich im traditionellen Balanced-Universum gelistet.

Microfinance: Exposure zu Mikrokrediten in Schwellenländern. Typischerweise indirekt über die Finanzierung von Mikrokreditinstituten durch Darlehen und Fremdkapitalbeteiligungen. Die Fonds in diesem Universum sind meist als Alternative Investment Fonds (AIF) strukturiert.

Alle analysierten Fonds und ETFs sind in Europa aufgelegt und bis auf wenige Ausnahmen UCITS- bzw. AIF-konform. Die Zuteilung zu den Vergleichsgruppen erfolgt auf Grundlage der Angaben in Verkaufsprospekt und Jahresberichten.

Mehr zum Thema
Nachhaltigkeit

Benchmarks
SMX - Symbiotics Microfinance (Microfinance), 50 % Dow Jones Sustainability Europe / 50 % Barclays MSCI Global Agg Sustainability Hed. (Sustainability Balanced Europe), 50 % Dow Jones Sustainability World Composite / 50 % Barclays MSCI Global Agg Sustainability Hed. (Sustainability Balanced Global), JPMorgan EMBI Global Core (Sustainability Bonds Emerging Markets), Bloomberg Barclays MSCI Euro Agg Sustainability (Sustainability Bonds Europe), Barclays MSCI Global Agg Sustainability Sustainability Bonds Global, Barclays MSCI Global Agg Sustainability Hed. (Sustainability Bonds Global Hedged). Die Wertentwicklung von nachhaltigen Anleihenstrategien analysiert Absolut Research jeden Monat im Absolut|performance.

Weitere Absolut|rankings für Nachhaltigkeit
Sustainabilty Equity

Weitere Absolut|rankings für Credits
Credit Corporate Bonds
Credit Emerging Market Bonds
Credit High Yield Bonds
Credit Convertible Bonds
Credit Diversified Bonds
Credit Structured Bonds

Weitere Absolut|rankings für Mischfonds
Balanced Europe
Balanced Global
Stiftungsfonds
Multi Asset