Smart Beta - Equity Europe

Anzahl Asset Manager
> 80   (über 150 institutionelle Publikumsfonds)

Anlageschwerpunkt
Aktien Europa

Universen
- Dividend Factor
- Low Risk Factor
- Momentum Factor
- Multi Factor
- Quality Factor
- Size Factor
- Value Factor

Währungen
Es wird stets die institutionelle Anteilsklasse in Basiswährung analysiert. Die Performance von Fonds mit einer anderen Basiswährung wird in die Referenzwährung umgerechnet, sofern Fremdwährungsrisiken auf Portfolioebene opportunistisch offen gelassen oder nicht abgesichert werden.

Referenzwährung: Euro.

Zuordnungskriterien
Smart Beta, oder auch als Strategic Beta, Advanced Beta, Enhanced Beta oder Engineered Beta bezeichnet, umfasst Portfoliokonzepte im Long-Only-Bereich, die durch alternative Gewichtungsmethoden die möglichen Schwächen klassischer marktkapitalisierungsgewichteter Indizes beheben wollen oder gezielt Faktorprämien (Factor Investing) vereinnahmen. Die Mehrheit der in diesem Absolut|ranking enthaltenen Fonds sind ETFs oder Indexfonds. Außerdem werden rein quantitativ verwaltete Fonds und solche mit zusätzlichen diskretionären Elementen, die ausdrücklich Faktorstrategien verfolgen, berücksichtigt. Ein Großteil der Produkte ist zusätzlich in einem traditionellen Vergleichsuniversum in den Absolut|rankings gelistet.

Im Absolut|ranking Smart Beta Equity werden ausschließlich Aktienfonds analysiert.

Die Universen werden auf Basis der verfolgten Faktorstrategien gebildet. Smart Beta Fixed Income & Commodity Fonds werden im Absolut|ranking Smart Beta Fixed Income & Commodity analysiert.
 

  1. Dividend Factor: Dividenden- und Aktienrückkaufsstrategien.
     
  2. Low RiskFactor: Strategien mit Fokus auf Risikominimierung. Hierzu zählen u.a. Minimum Volatility, Low Beta, Maximum Diversification.
     
  3. Momentum Factor: Momentum- und Trendfolgeansätze.
     
  4. Multi Factor: Strategien, die mehrere Risikoprämien kombinieren.
     
  5. Quality Factor: Quality-Strategien basieren auf Kennzahlen wie Return on Equity, niedriger Leverage, Cash Flows u.ä.
     
  6. Size Factor: Strategien mit Schwerpunkt Small- und Mid Caps.
     
  7. Value Factor: Value-Ansätze basieren auf Bewertungskennziffern wie dem Kurs-Gewinn-Verhältnis oder dem Kurs-Buchwert-Verhältnis.


Alle analysierten Fonds und ETFs sind in Europa aufgelegt und bis auf wenige Ausnahmen UCITS- bzw. AIF-konform. Smart-Beta-Strategien mit US-Domizil sind ebenfalls Teil dieses Absolut|rankings. Die Zuteilung erfolgt auf Grundlage der Angaben in Verkaufsprospekt und Jahresberichten.

Mehr zum Thema
Smart Beta

Benchmarks
Absolut Research - Average Europe Dividend Factor Index (Equity Europe Dividend Factor), Absolut Research - Average Europe Low Risk Factor Index (Equity Europe Low Risk Factor), Absolut Research - Average Europe Momentum Factor Index (Equity Europe Momentum Factor), Absolut Research - Average Europe Multi Factor Index (Equity Europe Multi Factor), Absolut Research - Average Europe Quality Factor Index (Equity Europe Quality Factor), Absolut Research - Average Europe Size Factor Index (Equity Europe Size Factor), Absolut Research - Average Europe Value Factor Index (Equity Europe Value Factor). Die Wertentwicklung von Faktorstrategien analysiert Absolut Research jeden Monat im Absolut|performance.

Weitere Absolut|rankings mit speziellen Faktorstrategien:
Smart Beta Equity Global
Smart Beta Equity USA
Smart Beta Equity Emerging Markets & Other Regions
Smart Beta Fixed Income & Commodity
(Fixed Income, Balanced & Multi-Asset, Commodity)

Alle Ausgaben der Absolut|rankings, die unter anderem Publikumsfonds für die Asset-Klassen Equity, Credit, Listed Alternatives sowie Balanced & Multi-Asset analysieren, finden Sie hier.