08.06.2021 | Absolut|private

In eigener Sache: Absolut Research publiziert neue Produkt- und Informationsplattform für Private Markets

Institutionelle Investoren benötigen mehr Transparenz für die Auswahl von Asset Managern und Produkten im Bereich Private Markets. Absolut Research hat im Juni 2021 daher das Publikations- und Analyseangebot um einen neuen, innovativen Service erweitert und nach mehr als zwei Jahren Vorbereitung den Absolut|private lanciert.

Der Absolut|private erscheint monatlich und ist Fachpublikation und zugleich Produktplattform für Private Market Investments für institutionelle Investoren.



Im redaktionellen Teil der Erstausgabe kommentiert Felix Embacher, Head of Research & Data Science bei bulwiengesa, den Bedarf an Transparenz für inhärent intransparente Private Markets. In einem Fachbeitrag zum Thema Real Estate beschreibt Martin Eberhardt, AperDurus, den Veränderungsdruck im institutionellen Immobilienmanagement.

Mit der Produktplattform erhalten institutionelle Investoren (Asset Owner) über einen kostenfreien Online-Zugang eine zentrale, vollkommen unabhängige und kostenfreie Datenbank, in der zur Zeichnung offene Private-Market-Produkte aus den Bereichen Real Estate, Infrastructure, Private Debt und Private Equity gelistet sind.
Neben Primärmarkt- können auch Sekundärmarkt-Angebote eingestellt werden. Die Fachpublikation erscheint ab sofort monatlich als ePaper, inklusive diverser Fachartikel und Kommentaren zu allen Private-Markets-Segmenten.


Absolut|private verschafft erstmalig neutrale Transparenz sowie die Möglichkeit, eine große Anzahl illiquider Anlagemöglichkeiten zu überblicken. So wird der Due-Diligence-Prozess für institutionelle Investoren erleichtert und unterstützt. Die Produktplattform ist kostenfrei für Asset Manager und Asset Owner, um vollständige Neutralität sicherzustellen.

Den Absolut|private gibt es hier als PDF-Download.


Institutionelle Investoren (Asset Owner) können sich kostenfrei registrieren.
Asset Manager registrieren sich hier ebenfalls kostenfrei für das Produkt-Listing.
Mehr Informationen zum Absolut|private in diesem Info-Folder (PDF)
 

Mehr zum Thema "Private Markets"
zurück