Long/Short Fixed Income & Multi-Asset Strategies

Anzahl Asset Manager
> 350    (über 540 institutionelle Publikumsfonds)

Anlageschwerpunkt
Aktien Global
Aktien Schwellenländer
Staatsanleihen
Unternehmensanleihen
High Yield
FX

Universen
- Fixed Income Emerging Markets
- Fixed Income Europe
- Fixed Income Global
- Multi-Asset Macro
- Multi-Asset Managed Futures
- Multi-Asset Multi-Strategy
- Multi-Asset Risk Premia


Währungen
Es wird, sofern vorhanden, stets die institutionelle Anteilsklasse in Basiswährung analysiert. Die Analyse der Performance in Basiswährung unterstellt, dass es eine perfekt abgesicherte Euro-Anteilsklasse gibt. Hintergrund ist, dass die Manager versuchen, ihre Performance in ihrer Basiswährung zu maximieren. Diese Anteilsklassen besitzen meist den längsten Track Record und besitzen daher die höchste Aussagekraft bezüglich der Managerleistung.

Zuordnungskriterien
Liquid Alternative Long/Short-Strategien, umfassen im Anleihenbereich Investmentstrategien, die von steigenden und fallenden Kursen (Duration, Credit, FX) profitieren können. Im Long/Short-Universum befinden sich überwiegend Strategien, bei denen die Anleihen im Zuge eines Bottom-Up-Ansatzes in Unternehmensanleihen investieren, die Portfolioduration trendorientiert steuern oder Convertible-Arbitrage-Strategien umsetzen.

Im Universum Multi-Asset Managed Futures befinden sich Fonds, die hauptsächlich Futures mit systematisch-quantitativem Ansatz handeln (Trend, Mean Reversion etc.). Bei Strategien mit Macro-Fokus stehen die Analyse des makroökonomischen Umfelds und dessen Auswirkungen auf die beabsichtigen Investmentideen am Beginn des Anlageprozesses. Multi-Strategie-Ansätze mischen unterschiedliche Anlagestrategien.

Multi-Asset Risk Premia Fonds versuchen, dokumentierte Risikoprämien in unterschiedlichen Anlageklassen zu vereinnahmen. Beispiele für diese Risikoprämien sind Value, Momentum, Low-Volatility, Short Vola, Trend Following etc. Die Risikoprämien werden durch Long- und Short-Positionen extrahiert.

Alle analysierten Fonds und ETFs sind in Europa aufgelegt und UCITS-konform. Die Zuteilung erfolgt auf Grundlage der Angaben in Verkaufsprospekt und Jahresberichten.

Mehr zum Thema
Fixed Income
Multi-Asset

Benchmarks
Bloomberg Barclays EM Hard Currency Aggregate Total Return Hed. (Fixed Income Emerging Markets), Bloomberg Barclays PanEuropean Aggregate Hed. (Fixed Income Europe), Bloomberg Barclays Global Agg Hed. (Fixed Income Global), 50% Bloomberg Barclays Multiverse / 50% AR Risky Asset Index (Multi-Asset Macro, Multi-Asset Managed Futures, Multi-Asset Multi-Strategy, Multi-Asset Risk Premia).

Weitere Absolut|rankings für Liquid Alternative UCITS
Long/Short Equity Strategies
Long/Short Volatility – FX – Commodities – FoFs

Weitere Absolut|rankings für Fixed Income
Credit Corporate Bonds
Credit High Yield Bonds
Credit Convertible Bonds
Credit Emerging Markets Bonds
Credit Government Bonds
Credit Private Debt & Asset-Backed
Credit Inflation-Linked Bonds
Credit Diversified Bonds
Sustainability Fixed Income
Smart Beta Fixed Income

Weitere Absolut|rankings für Multi-Asset
Multi-Asset
Balanced Europe
Balanced Global
Sustainabilty Balanced
Smart Beta Balanced