Absolut digital ...

Absolut|private 11/2021}

… geht es vielfach nur in Szenarios zu, die man in der Zukunft umsetzen möchte. Was die aktuelle Implementierung betrifft, hinken viele Bereiche und Branchen noch weit hinterher. Auch die neue Bundesregierung hat, wie viele vor ihr, das Thema zur Primäraufgabe gemacht. Mal sehen, wie wir in vier Jahren dastehen. Vor diesem Hintergrund skizziert Dr. Andreas Mattner, Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses, in einem Kommentar die aktuelle Situation in der Immobilienbranche und die notwendigen Schritte für einen digitalen Wandel.

Peter Schnellhammer und Christian Holste von Aquila widmen sich in dieser Ausgabe der Inflation, deren Berücksichtigung eine zunehmend größere Rolle für Investoren spielt, in Kombination mit erneuerbaren Energien. Die Autoren analysieren den Bereich der regenerativen Stromerzeugung und welche Anlage- und Absicherungsoptionen sich damit verbinden.

Ganz besonders schwer wurde der Hotelbereich von der Corona-Pandemie getroffen. War das ein kurzfristiger Schock oder die Umkehr eines langfristig zu positiven Trends? Bieten Investitionen in Hotels trotz der nicht klaren Entwicklung der Pandemie und der wirtschaftlichen Entwicklung Chancen für Anleger? Mike Besell von Invesco Real Estate identifiziert in einem Fachbeitrag Erfolgsfaktoren für institutionelle Investoren.

Wir freuen uns, auch diesen Monat wieder neue Asset Manager auf der Plattform zu begrüßen. Über 100 Asset Manager, 200 Produkte und bald 250 Mrd. Euro an Zeichnungsvolumen stehen nun für Ihre Due Diligence zur Verfügung.

Schreiben Sie mir gerne für Ideen und Anregungen.
Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Michael Busack
Herausgeber




Ausgabe: Absolut|private 11/2021