Absolut|impact #1/2021

Absolut|impact #1/2021

Editorial

Agenturwerft\AbsolutEditorial\Domain\Model\Editorial:197
Offenlegung

Auf Anlegerseite zeigen zahlreiche Studien ein starkes Interesse an nachhaltig ausgerichteten Investments, gleichzeitig wird immer wieder ein Mangel an Daten und Transparenz beklagt. Die kürzlich in Kraft getretene EU-Offenlegungsverordnung setzt genau hier an und demonstriert den politischen Willen, das Thema Nachhaltigkeit voranzubringen: Über Produkteinstufungen soll für Anleger deutlich werden, in welchem Stadium der Umsetzung sich der Asset Manager bei der jeweiligen Strategie befi ndet. Greenwashing soll durch klare Aussagen der Anbieter unterbunden werden. Unternehmen müssen sich zu ESG-Risiken in ihren Anlageentscheidungen äußern.

Inhalte dieser Ausgabe