14.10.2021 | Studie

Wandel der Marktstruktur durch digitale Assets

Die zunehmende Verbreitung digitaler Vermögenswerte und den dahinter stehenden Technologien führen zu einem Wandel im Finanzdienstleistungssektor, den der Consultant Oliver Wyman in einem Bericht untersucht. Demzufolge lässt sich der Crypto-Markt gegenwärtig in sechs Ebenen einteilen, deren Entwicklungsgrad nach oben hin abnimmt. Auf den unteren Ebenen stehen Liquiditäts-Provider sowie globale Firmen zum Orderbook-Management und der Handelsabwicklung, die sich außerhalb regulatorischer Aufsicht in den vergangenen zehn Jahren entwickelt haben. Um Zugang zu institutionellem Kapital zu erhalten, wird die darüber liegende Ebene Verwahrstellen, regulierte Broker-Händler und Unternehmen mit Strukturierungs- und Verbriefungsfähigkeiten benötigen. Die Unumkehrbarkeit von Transaktionen und die börsenähnlichen Eigenschaften dieser Vermögenswerte machen die institutionelle Verwahrung zu einem wichtigen Bestandteil. Trotz der Eigenschaften von Blockchains, Intermediäre zu verdrängen, werden Broker-Dealer weiterhin eine Rolle beim Aufbau der Akzeptanz dieser neuen Anlageklasse spielen, schätzen die Autoren


Quelle: Oliver Wyman

Schließlich werden auf oberster Ebene Lösungen gefragt sein, die den individuellen Bedürfnissen institutioneller Anleger genügen. Insbesondere für den Bereich der Zahlungsabwicklung mit Kryptowährungen. Auf dieser Ebene bestehen jedoch noch erhebliche regulatorische Unklarheiten sowie Marktunsicherheiten, bspw. wie sich der Ausfall eines Stablecoins oder ein technisches Versagen eines tokenisierten Derivats auf den gesamten Markt auswirken würde. Besondere Dynamik und Potenziale bieten dem Bericht zufolge daher sechs Teilbereiche: Verwahrung und Wallets, Handelsplattformen, Fund Management, Prime Brokerage, Payment und innovative Crypto-Produkte.

Absolut|alternative bietet institutionellen Investoren einen einzigartigen Zugang zu liquiden alternativen Anlagestrategien, darunter Themen wie Smart-Beta- und Factor-Investing, Digital Assets, Quantitative Strategien, Künstliche Intelligenz und Sektorinvestments.

Abonnenten von Absolut Research können weiterführende Informationen hier herunterladen:
Mehr zum Thema "Digital Assets"
zurück